Gründung   1990   in   Lustenau.   Damals   hatte   ich   eine   kleine   Wohnung   mit   50   m²   in   der Schillerstraße   gemietet,   in   der   ich   bis   1992   alleine   die   Praxis   führte.   1992   wechselte ich   meine   Praxisadresse   zur   Steinackerstrasse   16   mit   einer   Fläche   von   190m².   Einer meiner     Schwerpunktanwendungen     war     die      Elektrotherapie,     in     der     ich     auch wissenschaftlich   arbeitete.   Von   1992   bis   1994   hatte   ich   einen   Angestellten   und   von 1994   bis   1997   Werksvertragstherapeuten.   Nachdem   sich   dieser   1997   mit   einer   eigenen Praxis   in   Rankweil   niederließ,   wechselte   ich   nochmals   die   Praxisadresse.   Diese   ist   seit 1998   ganz   auf   meine   Bedürfnisse   abgestimmt   und   befindet   sich   in   der   Kapellenstrasse 35.   Seit   2002   arbeite   ich   wieder   mit   einem   Kollegen,   Herrn   Thymo   Zucali   zusammen, der     seine     Praxis     selbst     leitet     und     die     Osteopathie als     Schwerpunkt     seiner Anwendungen anbietet. Durch     mein     Studium     in     Physik     und     Elektrotechnik     konnte     ich     mit     meiner Selbständigkeit    und    dem    Interesse    im    Bereich    der    Elektrotherapie    einiges    an Erfahrung und neuen Kenntnissen umsetzen. Heute   ist   es   mir   durch   die   gute   technische   Voraussetzung   möglich,   alle   wichtigen Behandlungen,    die    in    der    Elektrotherapie   Anwendung    finden,    durchzuführen.    Vor allem   selbst   entwickelte   Techniken   und   die   Optimierung   der   Methoden   machen   einen bedeutenden   Teil   meiner   Arbeit   aus.   All   diese   Erfahrungen   gebe   ich   seit   dem   Jahr 2000   in   Seminaren   und   Kursen   weiter.   Seit   2012   Unterrichte   ich   am   FH   Campus   - Wien    und    UMIT    -    Hall    i.    Tirol    im    Bereich    der    physikalischen    Medizin    (spez. Elektrotherapie)     und     Physik     (spez.     medizinische     Physik).     Mein    Angebot     der Anwendungen    in    meiner    Praxis    sind    sehr    stark    in    der    Analytik    und    gezielter Bewertung   gesetzt   und   betreffen   vor   allem   die   periphere   neurologische   Problematik wie Lähmung oder Schmerz. Seit   2016   bin   ich   auch   Gesellschafter   von   Physio   Pelvis   OG,   einer   wissenschaftlich orientierten   Einrichtung.   In   diesem   Bereich   werden   weitere   evidence   based   orientierte Forschungen   mit   Hauptbereich   aus   der   Beckenbodenproblematik   betrieben.   Lesen   und sehen Sie dazu die Informationen im Abschnitt der Physiotherapie.
Erfahrung aus 30 Jahren
Ludwig de Meyer Physiotherapeut IT Instruktor