Elektrotherapeutisches Training Beim elektrotherapeutischen      Training kommt      der      technische      Bereich      der Elektrotherapie    zum    tragen.    Sei    es    um    Muskelatrophien    zu    verhindern    oder schmerzbedingte   Bewegungsabläufe   positiv   zu   unterstützen.   Auch   bei   koordinativ bedingten   Bewegungsabläufen   kann   diese   Methode   zum   Einsatz   kommen.   Unter Überwachung   und   Kontrolle   können   sogar   Zentral   bedingte   Indikationen   (z.   B. Folgen   von   Schlaganfällen)   behandelt   werden.   Diese   Anwendungsarten   bedingen allerdings   sehr   gute   technischen   Kenntnisse   aus   dem   Bereich   der   Elektrotherapie und    sind    daher    nicht    in    allen    Physiotherapiepraxen    angeboten.    Dieses   Training kennzeichet   sich   auch   durch   die   stete   Kombination   mit   bewegungstherapeutischen Maßnahmen.